Einstieg ins Skigebiet

NONSTOP to the top – nonstop auf die Piste: Das Skigebiet Wagrain punktet mit komfortablem und schnellem Einstieg ins Skivergnügen. Kapazitätsstarke Seilbahnanlagen die sowohl am Griessenkareck als auch am Grafenberg in einem Durch – ohne Umsteigen – auf den Gipfel führen.

Zentrale Einstiegsstationen:

  • Talstation Grafenberg (Markt 59, 5602 Wagrain)
  • Talstation Seilbahn “Flying Mozart” (Widmoosweg 6, 5602 Wagrain)
  • Talstation "Rote 8er" Gondel (Moadörfl 67, 5602 Wagrain)

An allen Seilbahnstationen finden Sie ausreichend Parkplätze, Skiverleih und Sportgeschäfte, Gastronomie und Skischulen.
Für den Tagesgast mit Anreise PKW oder Reisebus vom Heimatort empfehlen wir den Einstieg bei der „Roten 8er“ Gondel, da Sie bei An- und Abreise keine Ortsdurchfahrten haben.

Urlaub vom Auto können Sie durch die Nützung des Skibusses machen. Die Skibusse der Bergbahnen AG Wagrain sind kostenlos und verkehren während der Wintersaison zwischen allen Seilbahnstationen.

Tägliche Busbetriebszeiten: 08.30 bis 17.00 Uhr.

Während der Hauptsaison verkehren die Busse zwischen den Skistationen Grafenbergbahn und Flying Mozart im 15 Minuten-Takt. In der Vor- und Nachsaison in ca. 20 Minuten-Intervallen.

Die Skibuslinie Grafenberg zur „Roten 8er“ Gondel fährt zirka im 30 Minuten Intervall.
Download Busplan

Wetter Heute in Wagrain
13 / 18°C Vorhersage
Wagrain Grafenberg Wagrain Grafenberg

Ski amadé

Ski Amade Bergbahnen Wagrain

Live dabei in Österreichs größtem Skivergnügen.

zu Ski amadé

Spaß im Schnee

Maskottchen Wagraini mit Kindern

WAGRAINi's Winterwelt - das perfekte Areal für die ersten Schwünge...

Details