Bergbahnen AG Wagrain

DAS UNTERNEHMEN...

Die Bergbahnen AG Wagrain ist ein Unternehmen das Skigeschichte schreibt.
Von der ersten Skischaukel des Landes bis hin zu Ski amadé - Österreichs größtem Skivergnügen: Die Wagrainer Bergbahnen waren und sind live dabei.

Am 20. Februar 1949 wurde der erste Lift, der 1er-Sesslift "Berglift" zum Nazbauer eröffnet.
Seitdem wurde das Skigebiet kontinuierlich ausgebaut und modernisiert.

Die  Bergbahnen AG Wagrain beschäftigt im Winter zirka 135 Personen. Davon sind zirka 120 im Seilbahnbetrieb und zirka 15 Personen im Gastronomiebetrieb "Kühbergalm" beschäftigt.
Der Ausbau der Sommerattraktionen, wie beispielsweise WAGRAINi's Grafenberg und der Mountainbike Park Wagrain und die kontinuierlichen Investitionen im Bereich Modernisierung und Komfortverbesserungen des Skigebiets, machen es möglich, dass auch im Sommer über 65 Personen beschäftigt werden können.

Die Bergbahnen AG Wagrain betreibt zusätzlich einen eigenen Busbetrieb mit 4 Skibussen.

Vorstand Christoph Baumann ist seit dem Jahr 2000 im Unternehmen und leitet es seit 1.1.2009. In dieser Funktion folgte er Rupert Baumann, der das Unternehmen über 40 Jahre geprägt hat, nach.

Ab 2017 wird aus den drei Skigebieten Flachau, Wagrain und Alpendorf in St. Johann im Pongau Snow Space Salzburg – und somit das Beste, was die Berge zu bieten haben. Ab sofort wird das Skigebiet aus einer Hand bewirtschaftet.

 

Wetter Heute in Wagrain
5 / 17°C Vorhersage
Wagrain Grafenberg Wagrain Grafenberg

Ski amadé

Ski Amade Bergbahnen Wagrain

Live dabei in Österreichs größtem Skivergnügen.

zu Ski amadé

Bergbahnen Wagrain

Ein Unternehmen schreibt Geschichte...

zur Chronik