Ski Nostalgie Wagrain

Das war Ski Nostalgie Wagrain 2016

66 Teilnehmer am Start.

Starter aus Österreich, Slowenien und Deutschland.
In Wagrain werden zwar auch die schnellsten nostalgischen Skirennläufer ermittelt, aber das unten angeführte Hauptergebnis ist eine Kombination aus der Bewertung der Bekleidung, Fahrstil und der Fahrzeit im Slalom, wo die Mittelzeit ausschlaggebend war.

Die Teilnehmer stellten sich der fachkundigen Jury vom Landesskimuseum Werfenweng und Kulturverein „Blaues Fenster“, die die Ausrüstung jedes einzelnen nostalgischen Rennläufers dem Publikum erklärten und für das Endergebnis mit Noten beurteilten.
Im Anschluss ging es die Rennstrecke bei der Franzl Alm an der Mittelstation der „Roten 8er“ Gondel traditionell zu Fuß an den Start.


Ergebnisliste 2016

Ski Nostalgie Wagrain 2016

Am 13. März 2016 fand das Ski Nostalgierennen in Wagrain bei der Mittelstation der Roten 8er Gondel statt. 66 Teilnehmer am Start. Starter aus Österreich, Slowenien und Deutschland.

Die Gewinner von Ski Nostalgie Wagrain

Tagesschnellsten mit Kante

1. Kröll Helmut, 22,87
2. Brandner Hias, 24,77
3. Brummer Silvia, 26,35

Tagesschnellsten ohne Kante

1. Pilz Hans, 28,34
2. Brummer Silvia, 29,53
3. Heinz Michael, 30,53

Weiberleit mit Kante

1. Huber Birgit
2. Walchhofer Eva-Maria
3. Kranabetter Lucy

Mannaleit mit Kante

1. Nindl Karl
2. Pfeiffenberger Robert
3. Rose Klaus

Weiberleit ohne Kante

1. Bacher Ingrid
2. Madleitner Sieglinde
3. Podonik Julia

Mannaleit ohne Kante

1. Ully Anton
2. Cemezar Milan
3. Bernhart Ingo

Wetter Heute in Wagrain
14 / 22°C Vorhersage
Wagrain Grafenberg Wagrain Grafenberg

SKI NOSTALGIE WAGRAIN

Bilder & Videos der letzten Jahre von Ski Nostalgie Wagrain.

zu den Galerien

Bergbahnen Wagrain

Ein Unternehmen schreibt Geschichte...

zur Chronik