Ski Nostalgie Wagrain

Das war Ski Nostalgie Wagrain 2015

„Schifahren wie in alten Zeiten“ heißt es in Wagrain traditionell am zweiten Sonntag im März (08.03.2015). An diesem Tag steht nicht die Modernität, sondern die Originalität im Vordergrund. So geht es „zu Fuß aufi“ zum Start mit der Ausrüstung von anno dazumal: Schnürschuhe, Loden-Keilhosen bzw. a nettes Gwandl, welches beim Fahren nett flattert und die passenden Schi dazu. Ob Schi mit oder ohne Kanten – vorher waxeln an der Waxlstation ist natürlich ein Muss, bevor sich die Nostalgiker des Schilaufs durch den Parallellauf den Hang hinunterstürzen. Der eine oder andere eigenwillige Stil zeigt klar die Wurzeln des Carvings.

Auswertung der gesamten Teilnehmer von 2014: hier zum Download

Ski Nostalgie Wagrain 2014

Bei traumhaftem Wetter reisten vergangenen Sonntag Ski-Nostalgiker aus nahezu ganz Österreich, Deutschland und auch Slowenien nach Wagrain. Der Grund dafür war „16. Ski Nostalgie Wagrain“

Ergebnisse 2014

"Weiberleit" mit Kante

1. Bellmer Gisela - Charivari Berchtesgaden

2. Obal Evelin - Glemma Lattenflitzer

3. Posch Johanna - Nostalgie Hüttau

"Mannaleit" mit Kante

1. Wedl Hans - Nostalgiegruppe Haus im Ennstal

2. Zorko Rene - EMAU SD kanin Bovec Slowenien

3. Scheffauer Julian - Hubdörfler Wagrain

"Weiberleit" ohne Kante

1. Kaufmann Claudia - Fuchserl

2. Schinko Elisabeth - ASV Piding

3. Madleitner Sieglinde - TVZ 1886 Zell am See

"Mannaleit" ohne Kante

1 . Tavcar Branko - Rovtarji Skofja Loka

2. Cuder Mitja - EMAUS SD kanin Bovec Slowenien

3. Marcher Andreas - Glemma Lattenflitzer

Wetter Heute in Wagrain
2 / 3°C Vorhersage
Wagrain Grafenberg Wagrain Grafenberg

SKI NOSTALGIE WAGRAIN

Bilder & Videos der letzten Jahre von Ski Nostalgie Wagrain.

zu den Galerien

Bergbahnen Wagrain

Ein Unternehmen schreibt Geschichte...

zur Chronik